Rollende Waldschule

Am Freitag, den 26.01.2018 besuchten die Klasse UB3 und UB4 die „Rollende Waldschule“.

S: Das fand ich toll, dass wir die Tiere streicheln konnten. Wir konnten über die Tiere lernen. Wir dürfen keine Tüten im Wald lassen. Wenn wir Essen in den Mülleimer werfen mit Plastik dann sucht der Fuchs das Essen und beißt in die Plastiktüte. Dann kann er sterben.

G.: Ich fand das gut. Da waren viele Tiere. Ich kannte ein Tier nicht (den Marder). Ich fand das gut die anzufassen.

N.: Eigentlich fand ich alle Tiere gut. Ich hatte alle Tiere schon gesehen außer dem Fuchs.

C. Ich fand alle Tiere toll zum streicheln.

H:: Ich kannte den Fuchs und die Eule nicht. Die Eule und die Ente waren ganz weich.